ABUS Terxon Draht-Alarmanlage


Terxon X – die Hybrid-Alarmanlage für alle Fälle

Die Hybrid-Alarmanlagen für gewerbliche Objekte überzeugen mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie sind flexibel erweiterbar und mit der bewährten Technik von ABUS ausgestattet. Mit Terxon können auch anspruchsvolle Absicherungen realisiert werden. Terxon Drahtalarmzentralen werden in erster Linie bei Neubauten eingesetzt. Allerdings können die Hybridmodelle dank der Funk-Module auch nachträglich eingebaut werden. 

Die Alarmanlagen und Alarmzentralen wie die ABUS Terxon wurden voll auf die Bedürfnisse der Anwender angepasst. Die Bedienelemente lassen sich leicht betätigen und es können usätzliche Melder für Wassereinbruch wie auch Rauchmelder  angeschlossen werden. Auch bei den SignalgebernWählgeräten und Zonen-Erweiterungen haben Sie bei dieser Alarmanlage eine große Auswahl zur Verfügung.

Besonderheiten der Terxon Alarmsysteme

Die Terxon Serie ist kompatibel mit den Secvest Alarmkomponenten. In die Terxon Alarmzentrale, dem Herzstück einer Alarmanlage, lassen sich die Funkmelder der Secvest Alarmanlagen integrieren. Mit dem Terxon 2Way Modul können die Anlagen über bidirektionale Komponenten bedient werden – das Plus an Komfort, das bei Draht-Alarmanlagen selten zu finden ist.

Da die Terxon Bedienelemente in modernster Optik gestaltet wurden, passen sie auch zu einer anspruchsvollen Innenraumgestaltung. 

Einbruch, Feuer oder Notfall – perfekter Schutz mit Terxon

Da die Terxon Alarmanlagen flexibel erweiterbar sind, sind sie passgenau für jedes Objekt planbar. Mit dem flexiblen Alarmsystem lassen sich in großen Fabrikhallen oder in Hochhäusern leicht erweiterbare Absicherungen realisieren. Im Privatbereich sind die Terxon Alarmanlagen besonders zu empfehlen, wenn das Haus neu gebaut oder renoviert wird.

Im gewerblichen Bereich werden meist Drahtalarmanlagen verwendet, da hier größere Distanzen zu überbrücken sind und auch die Installation der Alarmanlagen einfacher als einer Wohnung ist.
 

Vorteile:

  • sehr viele integrierbare Melder, da wegen der Hybridfunktion auch Funkkomponenten verwendet werden können
  • dank des exklusiven Störungswegs resistent gegen Störungen
  • geringer Aufwand für Wartung, da der Austausch der Batterien durch permanente Stromversorgung entfällt
  • Investitionsschutz durch hohe Wirtschaftlichkeit
  • um bis zu 24 Zonen erweiterbar

Haben Sie sich schon...

für eine der ABUS Terxon Drahtalarmanlagen oder Hybridalarmanlagen entschieden oder möchten eine andere ABUS Alarmanlage kaufen? Wenn Sie eine der ABUS Alarmanlagen kaufen möchten oder vorher einen Beratungstermin wünschen, rufen Sie uns am besten unter der Telefonnummer 0231 56 55 22 20 an oder verwenden unser Kontaktformular.