Kriminalstatistik 2015 veröffentlicht

Mehr Wohnungseinbrüche in NRW 2015

Unter den 1,51 Millionen Straftaten 2015 in NRW waren 62262 Wohnungseinbrüche. Damit ist die Zahl gegenüber 2014 um 18,1 Prozent gestiegen.  

Ab April 2016 werden deshalb von allen 47 NRW-Polizeibehörden Karten veröffentlicht, auf denen die Wohnungseinbrüche und Einbruchsversuche dargestellt werden. Innenminister Ralf Jäger erhofft sich, dass die Sensibilität erhöht wird und "die Menschen ihre vier Wände besser schützen." 

Wir haben für Sie die Daten zu den Wohnungseinbrüchen in einem übersichtlichen Diagramm dargestellt. Falls Sie wissen möchten, wie Sie sich vor Einbrechern besser schützen können, kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten gerne!