Hohe Dunkelziffer bei Wohnungseinbrüchen

Laut der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik lebt es sich in Deutschland aktuell sicherer wie vor zwanzig Jahren. Die Zahl der schweren Gewaltdelikte wie Mord, Totschlag und schwere Körperverletzung sinke, und auch die Zahl der Wohnungseinbrüche sei deutlich rückläufig. Allerdings machen wir ABUS Händler im Gespräch mit unseren Kunden immer wieder die Erfahrung, dass das Sicherheitsempfinden in der Bevölkerung ein anderes ist. Die Tendenz, sein Eigentum mit modernem Einbruchschutz zu versehen, nimmt eindeutig zu. Doch wie sind die Zahlen der Einbruchstatistik 2018 überhaupt zu verstehen?

Es ist leicht nachvollziehbar, dass eine amtliche Kriminalstatistik ausschließlich gemeldete Einbrüche enthält. Doch mancher Wohnungseinbruch wird nicht gemeldet, da sich der Schaden vermeintlich in Grenzen hält und die Opfer den zeitlichen Aufwand der polizeilichen Untersuchung und den Ärger mit der Hausratversicherung scheuen. Auch zahlreiche versuchte Einbrüche, bei denen die Täter gestört wurden, kommen nicht zur Anzeige. Nicht zu vergessen die mehrheitlich älteren Opfer, die völlig unnötigerweise die Vorwürfe der Polizei scheuen, wenn ihr Zuhause über keinen Einbruchschutz verfügt.

Opfer oft jahrelang traumatisiert

Die Einbruchstatistik 2019 ist ein Meer von Zahlen. Doch ein Wohnungseinbruch hinterlässt bei den Betroffenen traumatische Spuren. Zu den materiellen Schäden gesellen sich oftmals noch psychische Verletzungen. Viele Opfer klagen über Probleme beim Einschlafen und fühlen sich in den eigenen vier Wänden nicht mehr sicher. Bedauerlicherweise sagt die Kriminalstatistik nichts über die Anzahl der Opfer aus, die psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch nehmen müssen. Umso notwendiger ist ein moderner Einbruchschutz.

Falsche Mythen und mangelhafter Einbruchschutz machen es den Einbrechern einfach

Die Einbruchstatistik 2019 verschweigt, dass die Täter keinesfalls nur im vielzitierten Villenviertel einsteigen. Wir alsHändler von ABUS Alarmanlagen hören immer wieder, dass gerade Besitzer von Altbauwohnungen auf modernen Einbruchschutz verzichten, da sie die Kosten scheuen. Dabei lässt sich Einbruchschutz nachrüsten. Türspione, Vorlegeketten und Panzerriegel sichern auch ältere Haustüren effektiv. Sie schützen nicht nur vor Einbrechern, sondern halten jegliche ungebetene Gäste ab. Eine zusätzliche Türsicherung ist rasch installiert und schützt gleichzeitig vor ungebetenen Hausierern und Trickdieben. Wussten Sie, dass die meisten Einbrüche nicht in der Ferienzeit, sondern tagsüber verübt werden? Dabei scheuen die Verbrecher bei Entdeckung auch nicht vor Gewalt zurück. So entwickelt sich so mancher Wohnungseinbruch unversehens zu einem Gewaltdelikt mit womöglich tödlichen Folgen.

Moderner Einbruchschutz ist kein Luxus

Während die Einbruchstatistik 2019 auf sinkende Zahlen verweist, konnte andererseits nur jeder fünfte Wohnungseinbruch aufgeklärt werden. Ist Deutschland folglich ein Paradies für Einbrecher? Zweifellos wird das Objekt zuvor ausgespäht und Wohnungen ohne effektiven Einbruchschutz werden eindeutig bevorzugt. Übrigens lassen sich auch Altbauwohnungen mit kostengünstigem Einbruchschutz nachrüsten. Wir als ABUS Händler wissen, es muss nicht immer gleich eine kostspielige Alarmanlage sein. Wenn Sie die Fenster und Türen Ihrer Wohnung mit modernem Einbruchschutz versehen, können Sie die meisten Einbrüche verhindern.

Angenehme Träume mit professionellem Einbruchschutz von Ihrem ABUS Händler

Für die amtliche Kriminalstatistik zählt jeder Einbruch gleich. Doch wie gehen die Einbrecher vor? Die überwiegende Anzahl der Wohnungseinbrüche geht ganz klar auf das Konto von Gelegenheitsdieben.
So liegt es auf der Hand, dass die Einbruchstatistik 2018 überwiegend Objekte ohne jeglichen Einbruchschutz erfasst. Denken Sie immer daran: Gelegenheit macht Diebe! Nicht ohne Grund setzen wir ABUS Händler bewusst auf einen bereits von außen erkennbaren Einbruchschutz. Ein Fenster-Panzerriegel lässt sich rasch und unkompliziert montieren und eignet sich besonders gut für kleinere Räumlichkeiten wie Mietwohnungen, Büros oder Arztpraxen.

Einbruchschutz nach Maß – natürlich von Ihrem ABUS Händler

Sind Sie stolzer Besitz eines Eigenheims oder einer hochwertigen Eigentumswohnung? Sparen Sie keinesfalls an der falschen Stelle und sichern Sie Ihr hart erarbeitetes Eigentum mit modernstem Einbruchschutz. Ein intelligentes Schließsystem bietet höchste Sicherheit und Komfort. Luxus-Appartements sichern Sie am effektivsten mit einer Alarmanlage, befindet sich Ihr Anwesen in einem großzügigen Garten mit Baumbestand, empfiehlt sich zusätzlich die Investition in eine Videoüberwachung. Wir von B&C Sicherheitstechnik finden für jeden Kundenwunsch die passende Lösung.